464
post-template-default,single,single-post,postid-464,single-format-standard,central-core-1.0.1,tribe-no-js,ajax_updown_fade,page_not_loaded,
title

BLOG

 

Was Deine Talente mit Deinem Potential zu tun haben

19 Okt 2018, Veröffentlicht von Wolfgang Strobel in Allgemeines, Business, Business-Coaching, Coaching, Erfolg, Life-Coaching, Persönlichkeit, Potential

Letztens war ich unfreiwilliger Zuhörer folgender Klage:

Eigentlich bin ich ja Verkäufer mit Leib und Seele! Aber am meisten Spass macht mir das Malen und Zeichnen. So viele Freunde und auch Kollegen haben mir bestätigt, dass ich darin richtig Talent habe und dass ich doch meine Bilder verkaufen sollte. Das wäre wirklich ein Traum von mir. Aber ich kann doch nicht meinen Job aufgeben, um das zu machen, was mir Spass macht. Außerdem habe ich eine Familie zu ernähren. Momentan weiß ich gar nicht was ich tun soll! Ich bin so hin und her gerissen!  

Ich habe mich in seinem Dilemma wieder erkannt. Du auch?

Vielen Menschen geht es ähnlich. Sie sind in diesem Dilemma gefangen: Sollen sie Ihr Talent vernachlässigen oder sollen sie ihren Job aufzugeben?

Du hast wie unser Verkäufer bereits erkannt, dass du ein Talent hast, dass Du etwas richtig gut kannst? Das ist gut! Einerseits zeigt dies, dass es einen Bereich gibt, in dem Du das Potenzial hast großartig zu werden, möglicherweise mehr als das, was Du derzeit machst. Andererseits beweist das, was Du gerade tust, dass Du auch in diesem Bereich besonders begabt bist, wenn Du Deine Arbeit richtig gut machst.

Wie soll es weitergehen?

Die Antwort auf diese Frage ist, dass Du Deinen aktuellen Job nicht aufgeben musst, um Dich auf die Entwicklung Deines eigentlichen Talents zu konzentrieren. Das Talent für das Du wirklich brennst!

Wenn Du in Deinem Beruf bereits erfolgreich bist, während Du für etwas anderes brennst, bedeutet lediglich, dass Du auch in Deinem Job talentiert bist. In dem Moment wenn Du erkennst, dass Du auch noch in einem anderen Bereich begabt bist, bedeutet dies lediglich, dass Du mehrere Talente hast.

Das Alte loszulassen und sich auf das Neue zu konzentrieren, ist aber leider keine Garantie dafür, ein Spitzenreiter zu werden. Denn wie alles im Leben durchläuft auch das Neue einen Entwicklungszyklus, damit Sie hier Ihr größtes Potenzial erreichen können.

So wurde uns in der Schule Wissen in den verschiedensten Fächern vermittelt. Je älter wir wurden, umso mehr haben wir unsere Interessen auf die Bereiche eingeschränkt, welche uns wirklich interessiert haben. In der Regel waren es die Bereiche, in denen wir eine gewisse Begabung hatten. Denn es ist einfacher seine Stärken zu stärken als seine Schwächen auszugleichen. Meist haben wir danach unsere Berufe ausgewählt: Einige wurden Verkäufer, einige Bauarbeiter oder Fußballspieler oder … Diese Liste ist endlos.

Alles im Leben hat seine Zeit.

ABER: Sie alle wurden nur zu Profis in ihrem Bereich, weil sie ihre Talente permanent weiterentwickelten!

Wenn also so ein verborgenes oder vernachlässigtes Talent sich in das Licht Deines Bewusstseins drängt, ist es an der Zeit mit der Entwicklung und Perfektionierung Deiner Begabung fortfahren. So wie der Eingangs erwähnte Verkäufer, kann eine Person über mehrere Talente verfügen. Du hast die Fähigkeit alle Deine Talente zu entwickeln. Es ist jedoch hilfreich sich auf eines zu fokussieren.

Was Du dafür tun musst ist nicht schwierig. Hier einige Möglichkeiten zur Talententwicklung:

  • Suche Dir gezielt Personen, die mehr Erfahrung in diesem Bereich zu haben scheinen und vernetze Dich mit diesen.
  • Lerne von diesen Personen und versuche heraus zu finden, wie diese ihr größtes Potenzial in diesem Bereich erreicht haben.
  • Traue Dich, etwas zu tun, von dem Du glaubst, dass es Dein Talent verbessern kann. Mache z.B. einen Malkurs in der Toskana.
  • Aber vor allem, gönne Dir viel Zeit zum Nachdenken und Träumen.

Deine Fähigkeiten sind Gottes Geschenk an dich.
Was du damit machst ist dein Geschenk an Gott.

Leo Buscaglia

Schreiben Sie einen Kommentar